Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


fuer_s_grillen:gesmokte_dicke-rippe

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
fuer_s_grillen:gesmokte_dicke-rippe [23.05.2016 16:31]
dduevel
fuer_s_grillen:gesmokte_dicke-rippe [23.05.2016 16:33] (aktuell)
dduevel
Zeile 16: Zeile 16:
 - 1 EL Senfkörner\\ - 1 EL Senfkörner\\
  
-für die Honig-Whiskey-Glaze:​+für die Honig-Whiskey-Glaze:​\\
 - 150 ml Ketchup\\ - 150 ml Ketchup\\
 - Schuss Whiskey\\ - Schuss Whiskey\\
Zeile 36: Zeile 36:
 Rippen von der Silberhaut befreien Rippen von der Silberhaut befreien
 Die Rippen mit dem Rub gut bepudern und in Gefrierbeutel verpacken, besser Vakumieren. 24 Std. im Kühlschrank einziehen lassen.\\ Die Rippen mit dem Rub gut bepudern und in Gefrierbeutel verpacken, besser Vakumieren. 24 Std. im Kühlschrank einziehen lassen.\\
-Die Rippchen bei 110 °C und 3 Std. smoken. dann in einer Alu-Schale mit Apfelsaft angießen und Alufolie bedecken und einpacken. Nun 2 Std. mit 110 °C. die Rippen dämpfen. Die Glaze zusammenrühren und die Rippchen nach 2 Std. aus der Folie befreien, mit der Glaze großzügig bestreichen. Das Fleisch nun wieder auf den Grill, o. Folie, 1 Sdt weiter garen und glacieren. ​  +Die Rippchen bei 110 °C und 3 Std. smoken. dann in einer Alu-Schale mit Apfelsaft angießen und Alufolie bedecken und einpacken. Nun 2 Std. mit 110 °C. die Rippen dämpfen. Die Glaze zusammenrühren und die Rippchen nach 2 Std. aus der Folie befreien, mit der Glaze großzügig bestreichen. Das Fleisch nun wieder auf den Grill, o. Folie, 1 Std. weiter garen und glacieren. ​  
  
 ---- ----
fuer_s_grillen/gesmokte_dicke-rippe.txt · Zuletzt geändert: 23.05.2016 16:33 von dduevel